home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 


Frauke Ohloff

 

Frauke Ohloff ist 1940 in Kassel, Deutschland, geboren. Lehre als Buchhändlerin in Frankfurt a.M. 1962 in die Schweiz gekommen.
Wohnt aktuell in Müllheim, Deutschland

  • Seit 1979 häufige Publikationen von Gedichten und Kurzprosa im "Der Bund", "NZZ" und in andern Tageszeitungen und literarischen Zeitschriften.
  • 1978 Veröffentlichung der grossen Ingeborg Bachmann-Personalbibliographie zusammen mit Otto Bareiss im Piper Verlag, Mündchen.
  • 1984 "Liebe LIEBE", Lyrik und Prosa, Verlag Herbert Lang & CIE AG Bern.
  • 1985 1. Preis beim Lyrikwettbewerb anlässlich der 4. Ittinger Literaturtage.
  • 1997 Aus dem Nichts, Gedichte, Edition Hartmann.
  • 2002 Silbentransfer, Lyrikprojekt mit Joanna Lisiak, Augusto Manzone, Suniti Mukherjee, Frank Seethaler

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann